Pia Tomberger

  • Pia Tomberger © thino

Vorstand
"Ein Hund, den Du fütterst. Ein Hund, den Du streichelst. Er wird Dich niemals beißen. Beim Menschen ist es leider sehr oft umgekehrt. Schon einmal darüber nachgedacht? Ich sehe in den Augen dieser Tiere so viel Bereitschaft zu Vertrauen und Liebe. Ich will das aus ganzem Herzen zurückgeben."

Die junge 23-jährige in der Steiermark geborene Vegetarierin und Wahl-Wienerin Pia Tomberger, gründete den Verein "THINO - Tierherzn in Not" im Dezember 2013 mit ihrer Schwester und Präsidentin Nadine Tomberger.

Gegründet haben die zwei „THINO – Tierherzen in Not“, nachdem sie bereits Erfahrung, Wissen und praktisches Knowhow bei anderen Tierschutzorganisationen sowie österreichischen und europäischen Tierschutzprojekten gewinnen konnten.

Pia Tomberger und Ihre Schwester engagieren sich außerdem folgerichtig in der vielsagenden Plattform „Beautiful People dont`t wear Fur“ – also „Schöne Menschen tragen keinen Pelz“.

Pia Tomberger opfert neben Ihres Studiums jede freie Minute den Tieren zu helfen.

 

Frei nach dem Motto:
"Tiere empfinden wie wir auch Freude, Liebe, Angst und Leiden aber sie können das Wort nicht ergreifen.
Es ist unsere Pflicht, als Stellvertreter zu wirken und denen, die sie ausnützen, niedermetzeln und foltern, zu widerstehen..."


Ich freue mich, wenn auch Sie Teil unseres Teams werden und unseren Verein unterstützen.

DANKE, aus ganzem Herzen für Tierherzen in Not,
Ihre Nadine Tomberger

zurück