Elisabeth Brunold

  • Elisabeth Brunold © thino

Für meine Tiere gehe ich bis ans Ende der Welt!

Im wahrsten Sinne des Wortes tut dies unsere Elisabeth auch. Wenn sie gebraucht wird ist sie zur Stelle und fährt quer durch die Steiermark um die Sachspenden für unsere Hunde abzuholen. Sie erledigt gerne auch Vorkontrollen. Elisabeth ist unser Facebook Admin
und versorgt euch mit schönen Beitragen über unsere Hunde.

"Hunde kommen als Freunde und bleiben als Familie"...
 

Das solltet Ihr über mich wissen:
 

Vollständiger Name: Elisabeth Brunold

Unter dem Namen bist du bei den THINO’s bekannt?  Elisabeth

Was sind deine Aufgaben bei THINO? Vermittlung, Betreuung der Pflegestellen, Betreuung der Fb Seite, Patenschaften, regelmäßige Fahrten in unsere Auffangstation, Vorkontrollen/Nachkontrollen und Organisation von Vorkontrollen, Spendenannahme

Du bist aus? dem schönen Ennstal: Donnersbach/Steiermark

Deine Haustiere? ähhhhm gibts noch einige Seiten ;-)
Welche, Wieviele, Name, Alter?
3 Hunde: Oskar 14 Jahre, Emma 4 Jahre, Viola 3 Jahre
3 Katzen: Mia 5 Jahre, Mogli 4 Jahre, Blümchen 6 Monate
4 Wachteln: Leo 2 Jahre, Lilly 2 Jahre, Pünktchen 1 Jahr, Fee 1 Jahr


Was macht dich besonders?  Die Liebe zu Tieren

Wann hast du das letzte mal geweint? Bei der letzten Fahrt in unsere Auffangstation

Was bringt dich zum lachen? Wenn eine Fellnase aus dem Tierschutz endlich ein zu Hause findet, meine Tiere, meine Familie und Freunde

3 Dinge für ein einsame Insel?  Meine Tiere, veganes Essen und Ursula ;-)
(ich hoffe die Tiere zählen als 1...)


Welches Tier wärst du gern? Vogel (Grünfink-wunderschön und Vegetarier :-))

Revoluzzer oder „braves Kind“? Revoluzzer

Kaffee oder Tee? Kaffeeeee mit Mandelmilch

Stadt oder Land?  Land-viel Natur und wenig Menschen

Tag- oder Nachtmensch? Tagmensch

Einfach oder Kompliziert? Ich denk mal einfach wenn man lieb zu mir ist ;-)

Lieblingssuperheld? (en) meine Eltern

Deine schlimmste Angewohnheit? meine Autoschlüssel verlegen

Wie kann man Dich am besten beeindrucken?: Ehrlichkeit, respektvoller Umgang mit allen Lebewesen

Lieblingszahl: 2

Lieblingsfarbe: Lila

Die letzte Person von den THINO‘s, mit der Du telefoniert hast? Ursula

Was Du schon immer mal sagen wolltest um die Welt ein kleinwenig besser zu machen?
Mir ist sehr wohl bewusst, dass man nicht jedes Lebewesen retten kann und Tierschutz ein Tropfen auf dem heißen Stein ist, aber viele Tropfen ergeben einen Wasserfall!!!
„Wegsehen ist zu einfach, hinsehen schwer zu ertragen. Aber wegsehen und zu sagen „Ich kann das nicht sehen“ und weitermachen wie bisher ist verwerflich.“

Es ist leicht die Welt zu verändern – man muss bei sich anfangen!

zurück